Support
Support
Fachthemenservice

Support: Von der Logistik bis zum Serviceangebot

Die Ihlemann AG bietet als EMS-Dienstleister neben Elektronikentwicklung und Elektronikfertigung auch eine breite Palette an Support- und Serviceangeboten wie strategisches Materialmanagement, weltweite Beschaffung von Bauteilen, weltweite Logistikkonzepte, automatisierte Informationen über Bauteiländerungen (PCN-Management) bis hin zur jederzeitigen Rückverfolgbarkeit (Traceability).

  • Gut organisierte Logistik
  • Materialmanagement
  • Dienstleistungspalette
  • Obsoleszenz-Management
  • Qualitätsmanagement
Logistik, Traceability, Elektronikfertigung

Die Logistik will gut organisiert sein

OEMs verlangen bei der Baugruppenfertigung zu Recht höchste Flexibilität, Zuverlässigkeit und eine jederzeitige Traceability (Rückverfolgbarkeit). Lieferengpässe von Bauteilen oder sehr kurzfristige Entwicklungskorrekturen verlangen vom EMS Dienstleister deshalb eine gut funktionierende Logistik.

zur Logistik und Traceability

Materialmanagement, Supply Chain Management, Elektronikfertigung

Strategisches Materialmanagement

Durch strategisches Materialmanagement und weltweite Beschaffung von Bauteilen werden die Kosten für elektronische Produkte gesenkt. Die hochmoderne SMD-Fertigung der Ihlemann AG erzielt in Deutschland sogar Gesamtkostenvorteile, weil die Prozesskette effektiver, die Wege kürzer und die Materialkosten niedrig gehalten werden können.

zum Materialmanagement

Services, Elektronikfertigung

Der Service macht den Unterschied

Die Ihlemann AG bietet deshalb neben typischen EMS Dienstleistungen wie fertigungsgerechtes Design, strategisches Materialmanagement oder Prototypen-Fertigung auch sehr spezifische Dienstleistungen wie Geräte- und Systemmontagen, Röntgenkontrollen, BGA-Auslötplätze oder weltweite Logistikkonzepte.

zur Seite Services

Obsoleszenz-Management für Bauteile

Wenn wichtige elektronische Bauteile nicht mehr verfügbar sind, müssen Hersteller und Elektronik-Entwickler mit hohen Folgekosten für Redesign oder Neuentwicklungen rechnen. Der EMS-Dienstleister Ihlemann hat mit seinen Kunden ein Obsoleszenz-Management entwickelt, um solche Risiken zu minimieren.

zur Seite Obsoleszenz-Management

Qualitätsmanagement, Risikomanagement, Elektronikfertigung

Mit Qualitätsmanagement Fehler vermeiden

Das Qualitätsmanagement der Ihlemann AG setzt auf eine enge Abstimmung vom Design bis zur Fertigung (Stichwort "DfX-Design for Excellence"), eine optimierte Prozesskette mit moderner Fertigungstechnik und eine sehr hohe Testabdeckung.


zum Qualitätsmanagement