Aktuelles
Aktuelles
Fachthemenservice

Sortierung der Meldungen nach Fachthemen:

EMS-Dienstleistungen (xxx)
Lötprozesse (xxx)
Medizintechnik (xxx)
Obsoleszenz-Management (xxx)
Prototypenbau (xxx)
Qualitätsmanagement (xxx)
SMD-Bestückung (xxx)
Schutzlackierung (xxx)
Selektivlöten (xxx)
Testverfahren (xxx)
THT-Fertigung (xxx)
Trends Elektronikfertigung (xxx)
Alle Themen deaktivierenAlle Themen aktivieren

Automatisiertes Handlöten durch Lötroboter

16.05.2017

Bei Ihlemann wurde das Handlöten von THT-Bauteilen zunächst durch das Selektivlöten und zuletzt durch Lötroboter ersetzt.


mehr erfahren

 

 

Durchlaufzeiten um über 90 Prozent verkürzt

03.04.2017

Neue Fertigungsorganisation: Von hohen Beständen und geringer Reaktionsfähigkeit zu kurzen Durchlaufzeiten und flexiblen Abläufen.


mehr erfahren

 

 

Schneller und flexibler ausliefern

01.02.2017

Mit modernen SMD-Bestückautomaten und einer Neuorganisation der Fertigung hat die Ihlemann AG die SMD-Fertigung flexibler gemacht.


mehr erfahren

 

 

Roboter in der THT-Fertigung

02.11.2016

Die THT-Fertigung galt lange Zeit als Auslaufmodell, denn sie ist im Vergleich zur SMD-Fertigung kaum automatisiert.


mehr erfahren

 

 

Mehr Anwendungen für Flying-Probe-Tests

31.10.2016

Fehlerquoten unter 1% sind bei der Fertigung von elektronischen Baugruppen ein gutes Ergebnis.


mehr erfahren

 

 

Zertifizierung nach der Umweltmanagement-Norm

10.10.2016

Die Ihlemann AG ist seit September 2016 nach der neuen ISO 14001:2015 zertifiziert.


mehr erfahren

 

 

Erfolg bei der RoboCup-Weltmeisterschaft

31.08.2016

Erfolgreich bei der Roboter-Fußballweltmeisterschaft


mehr erfahren

 

 

Wie Best Practice die Produktentwicklung verkürzt

16.06.2016

Design-Evaluierung, veränderte Prototypenphase sowie kürzere Durchlaufzeiten helfen bei der Elektronikentwicklung Zeit und Kosten zu sparen.


mehr erfahren

 

 

Schüler konstruieren Fußballspielenden Roboter

09.02.2016

Fünf Schüler eines Gymnasiums in Illertissen im Landkreis Neu-Ulm waren mit ihrem Fußballspielenden Roboter bereits Süddeutscher Meister und Viertplatzierte auf der Robotik-Weltmeisterschaft in Mexiko. Ihr Ziel für 2016: Sie wollen nochmals an der WM teilnehmen und gewinnen. Die Ihlemann AG unterstützt sie dabei.


mehr erfahren

 

 

Generationswechsel bei der Ihlemann AG

22.01.2016

Das Braunschweiger Elektronikunternehmen Ihlemann ist seit über 40 Jahren im Familienbesitz. Zum Jahreswechsel hat mit Martin Ihlemann die nächste Generation die Führung des Unternehmens übernommen. Das Hightech-Unternehmen beschäftigt 210 Mitarbeiter und will in den kommenden Jahren weiter expandieren.

mehr erfahren

Package on Package für Industriebaugruppen

10.12.2015

Die Package-on-Package-Technologie ist in der Consumer-Elektronik für Smartphones oder Digitalkameras bereits seit vielen Jahren im Einsatz. Doch auch im Industriebereich werden immer mehr Funktionen auf immer kleinerem Raum verdichtet, was in der Elektronikfertigung umfangreiche Anpassungen in der Wertschöpfungskette erforderlich macht.

mehr erfahren

3D-Drucker in der THT-Fertigung

01.10.2015

Die THT-Fertigung ist im Vergleich zur SMD-Fertigung kaum automatisiert und gilt deshalb als arbeitsintensiv und qualitätskritisch. So werden bedrahtete Bauteile nach der Durchsteckmontage oft noch per Hand gelötet und manuell weiterverarbeitet. Die Erfahrungen der Ihlemann AG zeigen, dass sich mehr Teilprozesse automatisieren und die Qualitätsstandards verbessern lassen. 3D-Drucker helfen dabei.

mehr erfahren

3D-Druck für den Prototypenbau

15.09.2015

Immer kleinere Bauteile und engere Raster bringen den traditionellen Prototypenbau zunehmend an Qualitätsgrenzen. So werden viele Probleme erst beim Übergang von der Prototypen- zur Serienphase erkannt. Deshalb nutzt die Ihlemann AG ihre High-End-Anlagen der Serienfertigung auch für den Prototypenbau. Durch die geringen Stückzahlen der Vorserienmuster mangelte es in der Vergangenheit allerdings wiederholt an der maschinengerechten Zuführung von Bauteilen. Hier kommt jetzt der 3D-Druck zum Einsatz.

mehr erfahren

Alte Teststrategien sind nicht mehr effizient

05.06.2015

Die Leiterplatten werden immer kleiner und der Funktionsumfang nimmt zu. Dadurch werden im Design häufig Mindestabstände unterschritten und Testpunkte eingespart. Das führt in der Elektronikfertigung zu Problemen und der Testaufwand erhöht sich. Trotzdem erwarten OEMs individuelle Tests mit zuverlässigen Testkonzepten. Hier sind andere Teststrategien erforderlich, sagt der EMS-Dienstleister Ihlemann.

mehr erfahren

Wenn immer mehr Bauteile abgekündigt werden

26.05.2015

Wenn wichtige elektronische Bauteile nicht mehr verfügbar sind, müssen Hersteller und Elektronik-Entwickler mit hohen Folgekosten für Redesign oder Neuentwicklungen rechnen. Der EMS-Dienstleister Ihlemann hat mit seinen Kunden ein Obsoleszenz-Management entwickelt, um solche Risiken zu minimieren.

mehr erfahren

Wenn es mal ganz schnell gehen muss in der Fertigung

20.04.2015

Die Entwicklung des Produkts mit komplexer Elektronik und aufwendiger Montage hatte sich um drei Monate verzögert. Die Fertigung sollte möglichst viel verlorene Zeit wieder aufholen. Wie flexibel kann eine Fertigungsorganisation damit umgehen? "Das ist eine extreme Herausforderung, aber machbar", sagt der Fertigungsdienstleister Ihlemann. Das Unternehmen hat seine Fertigungsorganisation komplett neu organisiert, um solchen Anforderungen besser gerecht werden zu können.

mehr erfahren

Qualitätsmanagement zeitgemäß neu organisiert

20.10.2014

Aber der Aufwand für das Qualitätsmanagement beispielsweise bei Reklamationen oder für die Dokumentation war sehr hoch. Eine heterogene IT-Systemlandschaft ohne einheitliche Unterstützung der QS-Prozesse führte zu einem hohem manuellen Aufwand. Immer kürzere Produktzyklen, häufigere Änderungen und kleinere Lose erhöhten die Anforderungen nochmals. Ein neues CAQ-System sollte Abhilfe bringen.

mehr erfahren

Wie lassen sich atypische Bauteile maschinell bestücken?

07.07.2014

In der Elektronikfertigung in Deutschland bestimmen hochwertige Baugruppen, geringe Stückzahlen und untypische Bauteile den Trend. Je spezieller die Baugruppen, umso häufiger müssen nicht normgerechte, atypische Bauteilgeometrien verarbeitet werden. Der EMS-Dienstleister Ihlemann geht bei der Bearbeitung solcher Bauteile neue Wege.

mehr erfahren

Pastendruck mit besseren Ergebnissen

14.06.2014

In der Elektronikfertigung sind bis zu 65 % der fehlerhaften SMD-Lötstellen auf einen falschen Pastenauftrag zurückzuführen, sagt die Ihlemann AG. Der EMS-Dienstleister hat die genutzte Technologie deshalb modernisiert und eine innovative 3D-Pastenkontrolle eingeführt.

mehr erfahren

Schutzlackierung mit garantierter Mindestschichtdicke

13.05.2014

Durch eine Schutzlackierung werden elektronische Baugruppen gegen Luftfeuchtigkeit, Kondensation oder gegen Verunreinigung der Oberflächen geschützt. Immer kleinere Losgrößen und Sonderwünsche bei der Lackierung können den Schutzauftrag allerdings zu einer teuren Angelegenheit machen. Mit neuen Lackierverfahren geht der EMS-Dienstleister Ihlemann jetzt andere Wege.

mehr erfahren

Fertigungsgerechtes Design

23.04.2014

Immer kleinere Bauteile, immer größere Packungsdichten und immer engere Termine bestimmen die Entwicklung und Fertigung von Elektronikbaugruppen. Nicht selten kommt es deshalb zu Problemen. Leiterplatten-Layouts lassen sich nicht fehlerfrei oder nur mit erheblichem Zusatz-Aufwand erstellen. Korrekturen sind aufwendig und kosten wertvolle Zeit. Durch Designrichtlinien, Workshops für Entwickler und eine Software-Evaluierung lassen sich solche Probleme zu fast 100 % vermeiden, berichtet der EMS-Dienstleister Ihlemann.

mehr erfahren

Ihlemann verstärkt das Selektivlöten

12.12.2013

Bei zweiseitigen, SMD-bestückten Leiterkarten ist das Wellenlöten für bedrahtete Bauteile nicht immer möglich. Die Ihlemann AG nutzt hier inzwischen eine dritte Selektivlötanlage, da das Löten der Drahtteile per Hand gravierende technologische Nachteile hat.

mehr erfahren

Die SMD-Fertigung wird flexibler und wirtschaftlicher

23.09.2013

Kleinere Bauteile, untypische Bauteilgeometrien, eine steigende Zahl unterschiedlicher Bauelemente auf einer Baugruppe und immer kleinere Lose sind aktuelle Trends in der Elektronikfertigung. Der EMS-Dienstleister Ihlemann modernisiert deshalb seine SMD-Linie und setzt auf eine flexiblere Organisation der Fertigung.

mehr erfahren

Qualität in 200-facher Vergrößerung

11.06.2013

Wenn Elektronikbaugruppen nach kurzer Zeit ausfallen, ist die Ursache oft unklar. Verborgene Fehler in Lötstellen, fehlerhafte Durchkontaktierungen oder Verunreinigungen durch Lack- oder Vergussrückstände sind mit dem bloßen Auge oft nicht erkennbar. Mit einem digitalen Messmikroskop in 200-facher Auflösung kommt die Ihlemann AG vielen dieser Fehler auf die Spur.

mehr erfahren

Hohe Prozesssicherheit bei bedrahteten Bauelementen

31.05.2013

Bei der Verarbeitung von bedrahteten THT-Komponenten hat die Ihlemann AG mit einer neuen Wellenlötanlage und begleitenden Optimierungen die Prozesse verbessert und abgesichert.

mehr erfahren

Anforderungen an die Fertigung von LED-Baugruppen

19.12.2012

Leuchtdioden verdrängen die herkömmliche Lichttechnik und der LED-Markt wächst überdurchschnittlich. Weil auch bei LEDs ein großer Anteil der elektrischen Leistung als Wärme abgegeben wird, sind bei der Bestückung von LEDs Erfahrung und Know-how gefragt. Eine besondere Herausforderung ist das Wärmemanagement.

mehr erfahren

Bessere Ergebnisse durch die 3D-Pastenkontrolle

12.11.2012

Bei der Optimierung der Elektronikfertigung steht der Schablonendruck selten im Blickpunkt. Ganz zu Unrecht findet die Ihlemann AG. Nach den Erfahrungen des EMS-Dienstleisters sind bis zu 65 % der später erkannten Probleme auf einen fehlerhaften Pastenauftrag zurückzuführen. Deshalb setzt Ihlemann eine innovative 3D-Pastenkontrolle ein - mit sehr guten Erfahrungen.

mehr erfahren

Schutzlackierung bei Ihlemann jetzt inhouse

08.11.2012

Die Ihlemann AG hat die Schutzlackierung für bestückte Leiterplatten jetzt in die eigene Fertigung integriert. Die schnellere Auslieferung an die Kunden und die flexibleren Möglichkeiten gaben den Ausschlag.

mehr erfahren

Ihlemann AG nach Medizinprodukte- Norm zertifiziert

23.11.2010

Die Ihlemann AG ist nach der Medizinprodukte-Norm DIN EN ISO 13485 zertifiziert. Die Ihlemann AG ergänzt damit ihre erfolgreiche ‚Null-Fehler-Strategie' im Rahmen des Electronic Manufacturing Services (EMS) für Produkte mit höchsten Anforderungen an Verfügbarkeit, Funktionssicherheit und Langlebigkeit.

mehr erfahren

EMS-Dienstleistung: Ihlemann erweitert Servicepalette

02.08.2010

Die Ihlemann AG aus Braunschweig hat sich auf die Fertigung hochwertiger und technisch komplexer Baugruppen spezialisiert und bietet dafür eine komplette Dienstleistungspalette an – von der Elektronik-Entwicklung bis zum weltweiten Fulfillment.

Die Ihlemann AG hat diese Servicepalette aktuell erweitert: Röntgenkontrollen, Supply-Chain-Optimierung und andere Services können von OEMs als Dienstleistung genutzt werden.

mehr erfahren