Regeln

Nur Wörter mit 2 oder mehr Zeichen werden akzeptiert.
Maximal 200 Zeichen insgesamt.
Leerzeichen werden zur Trennung von Worten verwendet, "" kann für die Suche nach ganzen Zeichenfolgen benutzt werden (keine Indexsuche).
UND, ODER und NICHT sind Suchoperatoren, die den standardmäßigen Operator überschreiben.
+/|/- entspricht UND, ODER und NICHT als Operatoren.
Alle Suchwörter werden zu Kleinschreibung konvertiert.

Ansprechpartner
News Ihlemann expandiert
Fachthemenservice

Die Ihlemann AG expandiert

Die Ihlemann AG aus Braunschweig erweitert die Produktions- und Büroflächen um 25 Prozent und investiert in neue Anlagen. Der Elektronikfertiger sucht weitere Mitarbeiter und stellt zusätzliche Auszubildende ein.

„Unsere Anlagen sind sehr gut ausgelastet und wir haben im ersten Halbjahr 2019 bereits über 2 Mio. Euro in neue Maschinen, Testsysteme sowie in räumliche Kapazitätserweiterungen investiert“, berichtet Martin Ihlemann, Vorstandsvorsitzender des mittelständischen Familienunternehmens. Die Ihlemann AG hat 2018 den Umsatz um mehr als 8 Prozent gesteigert und der Auftragsbestand reicht teilweise bis weit in 2021. Das Elektronikunternehmen in Braunschweig-Nord ist ein hochspezialisierter Dienstleister für die Fertigung elektronischer Baugruppen und Geräte. Kunden sind Unternehmen aus der Medizintechnik, der gesamten Breite der Industrie-Elektronik und Hersteller von Energietechnik.

Bauteilrollen-Prototypenfertigung

Die Ihlemann AG übernimmt zum 1. November 2019 ein frei gewordenes Gebäude mit 1.400 qm Fläche direkt gegenüber seinem Standort im Heesfeld. „Diese Flächenerweiterung nutzen wir vorrangig für komplexe Testszenarien- und Montage-U-Zellen“, so der Ihlemann-Chef. Das Elektronikunternehmen hat außerdem in eine neue Fertigungslinie investiert. Martin Ihlemann spricht von einer Ersatzinvestition, die gleichzeitig die Produktionskapazität um 20% erhöht.

Die Ihlemann AG wurde 1973 gegründet und ist in der zweiten Generation familiengeführt. Das Unternehmen will sowohl mit der neuen Technik als auch der Gebäude-Kapazitätserweiterung die Produktion ausbauen und sucht deshalb umfänglich nach zusätzlichen qualifizierten Mitarbeitern. Aktuell werden auch Produktionshelfer für die Bestückung von Leiterplatten und in der Endmontage gesucht. Martin Ihlemann betont, dass hier auch Menschen ohne oder mit einer lang zurückliegenden Ausbildung eine Chance erhalten: „Jeder wird in einem für die Aufgaben zugeschnittenen Training angelernt und erhält eine intensive Einweisung am Arbeitsplatz“. Martin Ihlemann hebt die langjährige Betriebszugehörigkeit der Mitarbeiter von oft 20 und mehr Jahren hervor: „Bei uns geht es familiär zu. Darauf legen wir einen besonderen Wert.“

Ihlemann beschäftigt derzeit 220 Mitarbeiter und will noch stärker ausbilden. Es sollen perspektivisch weitere Elektroniker, Fachlageristen und Industrie-/Bürokaufleute eingestellt werden. Die Zahl der Auszubildenden hat sich bereits auf 12 erhöht und soll in 2020 noch ansteigen.

Schnellkontakt

Sie interessieren sich für die Ihlemann AG und benötigen weiterführende Informationen?
Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Hinweis

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden,
dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt.
Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Ich habe die Hinweise zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder